Kostenlose XX-Sim Mobilfunkkarte – Kostenloses Roaming im Ausland

5 Responses

  1. Tim sagt:

    Danke für den Tipp!
    Die „hohen“ Kosten des Anrufenden aus Deutschland auf die XXSim kann man ja umgehen, indem man sich im Internet eine „Billigvorwahl“ für das estländische Mobilfunknetz sucht…gerade mal schnell geschaut, dann kostet der Anruf auf die XXSim ca. 10 Cent / Minute….absolut in Ordnung :)

  2. Florian sagt:

    Danke für den Tipp!
    Die “hohen” Kosten des Anrufenden aus Deutschland auf die XXSim kann man ja umgehen, indem man sich im Internet eine “Billigvorwahl” für das estländische Mobilfunknetz sucht…gerade mal schnell geschaut, dann kostet der Anruf auf die XXSim ca. 10 Cent / Minute….absolut in Ordnung

    Da muss man aber aufpassen, einige der Sparvorwahlen funktionieren nicht mit den XXSim-Nummern

  3. Tim sagt:

    Ah ok, dass werde ich dann mal testen, wenn die XXSim angekommen ist :)

  4. Joan sagt:

    Hallo,

    Gute Artikel, dnake schön.
    Leider ist mein deutsch nicht so gut. Können sie mir also erklären, was Sparvorwahlen ist bitte ?

    MvG
    Joan

  5. Florian sagt:

    Können sie mir also erklären, was Sparvorwahlen ist bitte ?

    Diese bieten in Deutschland die Möglichkeit, durch das Wählen einer besonderen Vorwahl die Gespräche über einen anderen Anbieter als z.B. die Telekom laufen zu lassen was oft zu Einsparungen führt.

    Soweit ich mich erinnere heißen diese Dienste im Englischen Dial-Around-Services

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *